Kultur

Karla Kolumna konstant kultiviert

Karla Kolumna - kongeniale Kolumnistin kategorialer Kassetten?

Ins Leben gerufen wurde die Journalistin Karla Kolumna von Elfie Donelly. Wer Karla Kolumna nicht kennt, der kennt vermutlich keine Geschichten von Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg, dem sprechenden Elefanten und der kleinen Hexe aus Neustadt. Erstmals erschienen im Jahr 1977, ist Karla Kolumna eine der Haupthörspielfiguren der Serien. 40 Jahre lang begleitet Karla nun schon heranwachsende Kinder, verhilft deren Lieblingscharakteren zu Ruhm und Ansehen, kämpft um Gerechtigkeit und Wahrheit. Stets ist sie dabei auf der Seite der Bürger*innen. Karla Kolumna ist Ende 30, single, hat keine Kinder, fährt Roller, ist immer neugierig und eilt stets zu Hilfe. Ist die Frage nach der modernen Karla Kolumna überflüssig?

Karla Kolumna kann konstant kompatibel klassisch.

Ist Karla also konstant klassisch? Kompatibel zu jedem Jahrzehnt? Geht das überhaupt? Die wachsende Unabhängigkeit der Frauen in den vergangenen 40 Jahren der nicht alternden Karla Kolumna lassen deutliche Unterschiede feststellen. Zum einen wandelte sich das Familienbild, zum anderen gibt es immer mehr einflussreiche Frauen. Doch schon immer dominierten bei den Bibi-Blocksberg-Hörspielen die Frauen: Nur Frauen besitzen die Hexenkraft, nie retten Männer die Welt. In den Benjamin-Blümchen-Hörspielen ist Karla meist die einzige weibliche Hauptfigur.

Kann Karla Kolumna konfrontieren?

Ist Karla eine moderne Frau, eine moderne Journalistin?
Zwar nutzt Karla mittlerweile einen Computer und ein Smartphone, doch wie modern ist sie wirklich? Und warum überhaupt stellt sich die Frage nach Modernität? Die moderne Karla wäre wohl nicht nur mit ihrem E-Roller aktiv, sie wäre gleichzeitig und überall live zu verfolgen. Während ihr Berufsleben nicht nur in den Printmedien, sondern auch in den Online-Magazinen Erfolg hätte, bestünde ihr Privatleben aus einem täglichen Bericht des Tages auf ihrem Youtubechannel, sowie der gleichzeitigen Präsentation einer Yogaübung und einem veganen Mahl, um den stressigen Tag entspannend und gesund abzuschließen. Tausende Follower und Bewunderer stünden bereit, um zum vollendeten 40. Lebensjahr Karlas nun doch eine Familie Kolumna als Ergänzung zu ihrem Karrierehöhepunkt zu gründen.   

Keiner kann Karla konkurrieren.

Doch ist nicht gerade ihre Zeitlosigkeit, ihre Zielstrebigkeit, ihre feste Meinung zu politischen Themen am modernsten? Karla ist loyal, immer gut gelaunt, gefestigt in ihrer Meinung. Sie folgt keinen Trends, ist unabhängig von gesellschaftlichen Erwartungen - und das schon seit 40 Jahren.