Zu Besuch im Pferdeparadies Krainbachhof in Schwaigern

 

Im Interview mit IMPHULS gibt Reittherapeutin Katja Reimold-Link Einblicke über ihren vielseitigen und spannenden Beruf .

Weiterlesen

Der Alltag als Lehrer

Lehrer - nachmittags schon Feierabend und drei Monate frei im Jahr. Passiert ihnen mal ein Missgeschick, ist die Welt trotzdem noch in ihrer Umlaufbahn. Und sind wir doch mal ehrlich, Kinder sind doch ganz niedlich, da kann der Beruf doch nur nahezu perfekt sein. Keine Schichtarbeit und zahllose Überstunden – was will man mehr. Koffeinsüchtig und gesprächig – so stellen sich wohl viele Menschen, die selbst noch nicht unterrichtet haben, den Beruf eines Lehrers vor. Noch immer herrscht in vielen Köpfen das Bild eines nahezu relaxten Lehrers, welcher dennoch 3 Monate im Jahr völlig nebenbei sein Grundgehalt bezieht – was für eine Frechheit, oder?! Da fragt man sich doch tatsächlich „Was macht ein Lehrer?“

Weiterlesen

Lieber Nordseefisch statt Maultaschen? Oder doch lieber Weißwürste?

Studieren in Ludwigsburg, Referendariat in Wilhelmshaven und Klassenlehrer in Bad Reichenhall? Geht nicht! Geht doch! Auch wenn dabei weniger kulinarische Gründe ausschlaggebend sein werden, wenn sich (angehende) Lehrkräfte Gedanken zu einem Bundeslandwechsel machen, wird solch einer durch Beschlüsse der Kultusministerkonferenz (KMK) aus den Jahren 2001 und 2013 ermöglicht.

Weiterlesen